Seitenbereiche

Vertretung vor dem FG & BFH

Aufgrund der Komplexität und Unbeständigkeit des Steuerrechts herrscht auch bei den Finanzämtern nicht selten Unklarheit über die richtige Anwendung steuerlicher Normen.

Entscheidungen der Finanzämter müssen nicht einfach hingenommen werden.

Rechtsmittel gegen Steuerbescheide mit guter Argumentation führen vergleichsweise häufig zum vollen oder zumindest teilweisen Erfolg.

Aufgrund bereits zahlreich geführter FG-Klageverfahren und damit verbundenen Erfahrungen und Erfolgen scheuen wir nicht den Gang zum Finanzgericht. Wir haben unter anderem einen Vorlagebeschuss des Niedersächsischen Finanzgerichtes zur Höhe der Kinderfreibeträge erwirken können, welcher derzeit beim BVerfG anhängig ist (AZ 2 BvL 3/17).

Auch Steuerberaterkollegen haben uns mit der Übernahme von ihren Fällen betraut.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:

Wir sind für Sie ab sofort nur noch per E-Mail und Telefon erreichbar, nicht mehr persönlich vor Ort. Sollte es in Ihrem Fall einen Grund für einen zwingend notwendigen persönlichen Austausch geben, bitten wir Sie, diesen vorab telefonisch abzustimmen. Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK